Dienstag, 6. März 2012

Herz in Hose! ;-)

Ok, mal abgesehen, dass ich immer noch nicht wirklich fit bin, was meine Beine betrifft, was mich ordentlich nervt, schon allein wegen der Fußbekleidung, ist heute ein aufregender Tag.

Quasi einer mit Endorphin und Adrenalin gleichermaßen. Das mag ich ja schon supergerne.

Aber Herz ist auch in Hose. Sozusagen. :-) Heute steht ein wichtiger Termin an. Einer, der nicht ganz unbeachtlich ist. Einer, der viel bringen kann, wenn ich mich gscheit anstell. Sozusagen. Daher habe ich heute eine Checkliste gemacht heute. :-))))

- Frisör besuchen, zwecks der Haarpracht: erledigt.

- ruhig bleiben: Daran arbeite ich!

- Unterlagen sichten: mach ich grad!

- Outfit aussuchen: Schwanke zwischen klassischer weißer Bluse weil immer gut, meiner Lieblingsbesprechungsjeans (Kommt mir bloß nicht mit Hosenanzug, so einen gibt es hier nicht, die sperren mich ein) und meinen kleinen Leoboots. Flach und trotzdem schick und einem Schal oder meinem Lieblingspowerfrauenpulli zum Umlegen und meiner Reportertasche. Krass stabiles Leder, australisches Label, wäre eigentlich perfekt.

- Auto in der letzten Minute volltanken: kommt also noch!

- Handyakku aufladen, neues Handy steckt noch im Postweg: mach ich grad.

- mich trotz blöder Beine sauwohl fühlen: Yep!

Daumen drücken? Bitte! Wär klasse. Der Job wäre cool!

Zustandsbericht folgt.

Birgit

Herz in Hose!

Kommentare:

  1. Ich drücke die Daumen!
    Chris

    AntwortenLöschen
  2. Klar, drücken wir dir hier alle die Daumen, dass es mit dem Job klappt!!!!!!!! Also TOI - TOI - TOI - das schaffst du garantiert.

    Sonnige Grüße aus Bawü
    Sandy

    AntwortenLöschen
  3. Nu lass mal diese Konditionalsätze wech :-) Es heißt nicht:

    ZA: "Daumen drücken? Bitte! Wär klasse. Der Job wäre cool!" ZE

    sondern:

    "Daumen drücken? Bitte! Ist klasse."
    *und klar, wird gemacht, auch wenn es nicht nötig ist*

    und: ZA: "Der Job ist/wird cool!" ZE
    *ist eben für dich gemacht*

    Jetzt noch mal zehn Minuten Text üben, tief durchatmen und das Herzchen wieder nach oben geholt! Das wird, aber im Präsenz, nicht im Konditional.

    Freu mich auf den Zustandsbericht,

    Alles Liebe, daumendrückende Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen