Freitag, 5. Juli 2013

Der Urlaub naht ...

Leute, was soll ich sagen? Zeit den Akku mal ordentlich aufzuladen.

Ich hatte mächtig was um die Ohren. Ich war unterwegs, hielt Vorträge, schrieb Fachartikel, arbeitete an neuen Ideen, zwischendrin hatte ich mehr oder weniger innige Zwiegespräche mit Fräulein Trulla und wuppte auch sonst noch jede Menge.

Und jetzt ist es soweit: In Kürze bin ich dann mal weg. Der Urlaub naht ....

Wie in jedem Jahr zu einem bestimmten Tag verschwinde ich aus der Stadt. Packe das Köfferchen und haue ab. Einfach so. Ich fand das immer schon gut, gewisse Tage mit dem Herzblatt an Orten zu verbringen, an denen uns die Welt quasi nicht wirklich erreicht. :-)

Weil ich auch mal meine Ruhe haben will. Was ein oder zweimal im Jahr der Fall ist.

In dem Jahr ist es auch wieder soweit und ich freue mich dieses Mal besonders auf unsere Tage auf oder in .... Sag ich nicht. :-)

Es war in den letzten Wochen echt viel los. Das Leben kann mächtig spannend aber auch anstrengend sein. Das hat Energie gekostet, die ich jetzt quasi wieder einholen muss und möchte. In den letzten Tagen arbeite ich auf, bereite vor und briefe sozusagen meine Kunden mit Ideen und Tricks, damit sie sich nicht so ganz verlassen fühlen. Obwohl sie das nie sind, für was gibts soziale Medien :-)) Aber gut präpariert zu sein heißt viel Erholung zu haben und nicht täglich etwas tun zu müssen sondern einfach abhängen zu können.

Dem Herzblatt geht es derzeit ähnlich. Wir sind beide durch. Sagt er und grinst verschmitzt, weil er sich auch freut.

Dafür verhält sich Fräulein Trulla für ihre Verhältnisse echt fair. Die Gute weilt wohl immer noch beim langen Fünf-Uhr-Tee-Marathon in London oder so, jedenfalls schickt sie nur kurze Sendungen an Fatigue und ein wenig Konzentrationsstörungen am späten Nachmittag. Aber gut, für was gibt es gemütliche Sofas? :-)

Noch 7 Tage, dann geht es los. Vorher steht noch etwas an, was mich richtig stresst. Ich muss die Koffer packen. Ätzend. Falls es Tipps gibt, wie Frau Koffer besser packt, her damit. Allerdings habe ich sehr viele Lieblingsteile und das macht sich bemerkbar. :-)) Aber auch das werde ich wohl noch schaffen.

Wie geht es Euch? Habt Ihr schon Ferienpläne? Oder ist die Reise schon gereist?

Erzählt mal! Und wie geht es Euch?

Birgit, fast Urlaub, der Panama ist jedenfalls schon entstaubt und liegt bereit!

Kommentare:

  1. Eine schöne Zeit, viel Erholung und gute gemeinsame Erlebnisse mit dem Herzblatt!

    AntwortenLöschen
  2. einen wunderschönen urlaub, genug ruhe und viel erholung!

    liebe grüße

    steffi

    AntwortenLöschen
  3. Einen wunderschönen, verliebten, erholten, mindestens stressarmen Urlaub ohne Fräulein Trulla wünsche ich.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen